Hallo und herzlich willkommen bei Kassiopeia Südburgenland!


Neben grundlegenden Informationen zu Themen wie Agnihotra, Pujas oder echten Parad Shivlings gibt es auch einen Blog mit Erfahrungsberichten und spirituelle Texten, der stetig wachsen wird.

Im Shop können Sie fair gehandelte Agnihotra Sets, getrockneten Kuhdung oder feine Ghee erwerben, also alles, was Sie für den Start benötigen. Die konkreten Sonnenauf- und -untergangszeiten lassen sich hier berechnen, Notation bzw. genauer Klang der beiden Mantren können Sie ebendort downloaden.



Kassiopeia Logo


Wer steht dahinter? Und warum?

Sie finden hier ein kleines feines Sortiment an Arbeitswerkzeugen für Ihre Gesundheit, die Ihrer natürlichen Umgebung sowie die geistig-spirituelle Anwendung und Entwicklung.

Es sind Produkte und Erzeugnisse, die - in dieser oder einer ähnlichen Form - seit vielen Jahrhunderten von Menschen, von Kulturen verwendet wurden und noch immer werden; die ihren "Bestand" und festen Platz in Anwendung, Ausübung und Wirksamkeit haben und die die letzten Jahrzehnte über viele Strecken und Menschen ihren Weg zu uns nach Europa bzw. Nordamerika gefunden haben.

Dies wäre nicht geschehen, wenn es hier, in der "modernen Welt" nicht ein mittlerweile schreiendes Bedürfnis nach praktischer Spiritualität, Wiederherstellung ökologischer Prozesse und Gleichgewichte sowie mehr Eigenverantwortung für die persönliche Gesundheit und Entwicklung gäbe.

Besonders erfreulich ist, dass diese Notwendigkeit zu Veränderung und Entwicklung gesellschaftsübergreifend zu spüren, zu beobachten ist und nicht nur wenigen "Vordenkern, Spinnern oder Öko-Aposteln" vorbehalten, wie es lange Zeit und gerne dargestellt wurde.

Spätestens mit den Phänomenen des weltweiten Klimawandels und mit steigendem Infektionsrisiko durch Epidemien / Pandemien sind wir alle betroffen und aufgefordert, zu überprüfen, welche Lebensweisen, Anschauungen und Gedanken(muster) überholt, verbraucht, zu egoistisch oder auch destruktiv sind und wie bzw. wo und in welchen Kulturen es - vielleicht seit langer Zeit schon - Hilfe und Lösungsmöglichkeiten gibt. Vielleicht sind wir einige in Ihrer Erscheinung oder Handhabung noch nicht gewöhnt oder sie kommen uns befremdlich vor, aber das tun unsere technologischen Erzeugnisse dem einfachen Menschen oft auch.


Kurz zu meiner Person...

Wie so oft sind es schmerzhafte bzw. schwierige Lebenssituationen und Erfahrungen, die einen dazu bringen, sich intensiver mit sich selbst und verschiedenen Möglichkeiten und Techniken der Heilung auseinanderzusetzen. So geht und ging es mir nicht anders als vielen Menschen.

Ich persönlich schöpfe aus einem mittlerweile gut 20 jährigen Erfahrungsschatz, was Heil- und Transformationsarbeit sowie verschiedene fernöstliche bzw. indigene Ansätze und Methoden angeht. Vieles davon habe ich in meinen Alltag integriert, vieles war "nicht so ganz das Meine" und oft vergisst man Etwas und stattdessen kommt irgendwann etwas Neues hinzu. Ein guter Entwicklungsweg endet aber nicht nach den ersten gemeisterten Hürden.

Unser wundervoller Heimatplanet, die Erde, Gaia, war und ist stets eine so herausfordernde wie ausgezeichnete Lehrerin und Heilerin mit ihren vielen Impulsen, Eindrücken und Inspirationen zu Wachstum und Lebensführung.


Sammlung während des Agnihotra



0
Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .